Pfingstcamp Nord 2011: Gemeinsam kämpfen, gemeinsam feiern!

Neues aus den Gruppen, Veranstaltungen

Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) lädt vom 10. bis 13. Juni 2011 zum „Pfingstcamp Nord“ in Kiel ein. Der ideale Mix aus Strand, Sonne, Party und Politik.

Wann und wo?

Vom 10. bis zum 13. Juni 2011 am Falkensteiner Strand in Kiel.

Programm

Politisches:

  • Die Dörfer erobern – Linke Strukturen auf dem Land.
  • Kommunal einmischen – Wir schlagen zurück!
  • Nicht nur gegen Nazis – Antifaschismus und Klassenbewusstsein.
  • News aus Kuba – Reformen hinterfragt.
  • Diskutieren mit der DKP – Was macht die Partei?
  • Weltfestspiele in Südafrika – Die SDAJ berichtet.
  • Palästina – Ein politischer Reisebericht.

Musik:

Punk, Ska, Elektro, Arbeiterlieder

Außerdem:

Hamburger Fünfkampf, Fußballturnier, Streetart-Workshop und mehr!

Das politische Programm besteht aus verschiedensten Diskussionsrunden. Die besonderen Schwierigkeiten lösen und die Chancen nutzen, die auf dem Land bestehen, wird ein Thema sein. Es wird darüber diskutiert werden wie linke Strukturen in ländlichen Gegenden aufgebaut und gefestigt werden können.

Die Krisenlasten treffen besonders die Jugendlichen. Jugendzentren und andere Freizeiteinrichtungen werden geschlossen, der Nahverkehr wird teurer. An Hand der Kampagne „Das Kapital schlägt zu, wir schlagen zurück!“ besprechen wir Aktionsmöglichkeiten.

Die faschistische Ideologie ist der größte Feind der Arbeiterklasse, wir suchen Wege sie zu brechen.
Kuba ist im Wandel oder doch nicht? Was ist mit und in einer kommunistischen Partei möglich? Weshalb gibt es die Weltfestspiele? Wie sieht das Leben in Palästina aus? All das wird diskutiert werden, euch erwarten spannende Themen!

Abwechslung gibt es dann beim Fußballturnier und der beliebte Hamburger Fünfkampf darf natürlich auch nicht fehlen. Außerdem findet ein Streetart Workshop statt.

Am Abend wird selbstverständlich gefeiert! Musikalisch ist für jeden Geschmack was dabei, Punk, Ska, Elektro und weiteres. Außerdem ein Arbeiterliederabend mit Achim Bigus. Für Getränke ist gesorgt. Im Preis enthalten sind Zeltplatz und Vollverpflegung (auch vegane).

Lust bekommen? Dann 25 € zusammenkratzen, Karte kaufen und los! Das Camp einfach mal besuchen könnt ihr kostenlos!

Merken

SDAJ Aachen
SDAJ Augsburg
SDAJ Berlin
SDAJ Bochum
SDAJ Dortmund
SDAJ Dresden
SDAJ Düsseldorf
SDAJ Essen
SDAJ Frankfurt
SDAJ Gießen
SDAJ Göttingen
SDAJ Hamburg
SDAJ Hannover
SDAJ Kassel
SDAJ Kiel
SDAJ Köln
SDAJ Leipzig
SDAJ Lübeck Süd/Ost-Holstein
SDAJ Mainz
SDAJ Mannheim
SDAJ Marburg
SDAJ München
SDAJ Neumarkt
SDAJ Nürnberg
SDAJ Oldenburg-Bremen
SDAJ Osnabrück
SDAJ Ostwestfalen-Lippe
SDAJ Rostock
SDAJ Schwerin
SDAJ Siegen
SDAJ Solingen
SDAJ Stuttgart
SDAJ Trier
SDAJ Tübingen
SDAJ Ulm
SDAJ Witten
SDAJ Würzburg

POSITION #5/2019

mehr zum Thema

Filmabend in München

Filmabend in München

Am 13.09. luden wir in München zum Filmabend ein. In dem Film geht es um eine Gruppe Jugendliche, die sich nach der Wende 1989 in Leipzig durchschlagen mussten. Anschließend ließ man den Abend noch gemeinsam gemütlich ausklingen. 

Gedenken an Sowjetsoldaten in Stukenbrock

Gedenken an Sowjetsoldaten in Stukenbrock

Wir haben uns am Antikriegstag an der Gedenkveranstaltung in Stukenbrock beteiligt. Sie legten an dem Friedhof für sowjetische Kriegsgefangene einen Kranz nieder und gedenkten der unzähligen toten Sowjetsoldaten, die hier während des Zweiten Weltkriegs als...

FFF Aktionswoche

FFF Aktionswoche

Vom 20.09. bis zum 27.09. fand eine Aktionswoche der Fridays-For-Future-Bewegung statt. In vielen Städten waren natürlich auch wir mit dabei. Die Aktionswoche war ein gutes Zeichen, um die Klimastreiks nach dem Sommerloch wieder weiterlaufen zu lassen. 

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Outing von Rüstungkonzernen in Kassel

Wir haben ein Video gedreht, um die Rüstungskonzerne in Kassel zu outen. Darin erklären wir, was diese Konzerne wie Thyssen-Krupp, Krauss-Maffei-Wegmann und viele mehr während des Faschismus getrieben haben und was sie heute noch machen. Das Video könnt ihr hier...

Bundeswehrstöraktion in Hamburg

Bundeswehrstöraktion in Hamburg

In Hamburg machten wir der Bundeswehr ihre Propaganda-Show für imperialistische Kriege am Tag der offenen Tür durch ein die-in madig.

Blockade des Fliegerhorsts in Büchel

Blockade des Fliegerhorsts in Büchel

In Büchel blockierten wir an der Seite der DKP, ICAN Deutschland und vielen Friedensbewegten den Eingang des Fliegerhorst Büchels, wo noch immer Atomwaffen lagern und die Bundeswehr seit Jahren den Abwurf solcher Bomben probt.