Wuppertal: Das Bergische Land wird um eine SDAJ erweitert!

Die Genossinnen und Genossen aus Wuppertal –  immerhin Geburtsort von Friedrich Engels, dem Mitbegründer des wissenschaftlichen Sozialismus – sehen die Zeit für reif, sich wieder zu organisieren.

Den Wuppertaler Genossen fühlen wir uns auch deswegen verbunden, weil sie etwas mit uns verbindet, was die sonstigen SDAJ-Gruppen nicht vorweisen können, die sogenannte „bergische Dickschädeligkeit„. Daher hat der Spiegel Recht, wenn er aufzeigt:

Das Bergische Land mit den Großstädten Wuppertal, Remscheid und Solingen betrachtet sich als Mutterboden des deutschen Sozialismus.“

Wir wünschen den Wuppertaler Genossinnen und Genossen für die Zukunft viel Glück und hoffen, dass im Bergischen Land eine gute Zusammenarbeit zustande kommen wird!

Linke Jugendliche aus Wuppertal: Macht mit in der SDAJ Wuppertal!

Gründungstreffen der SDAJ Wuppertal
(mit Musik von Mr. Throwastone)
Samstag, 12.03.2011, ab 18 Uhr, Café Multi Kulti

(Hochstr. 53c, 42105 Wuppertal)

Merken