Dokumentiert: SMS von Angela

veröffentlicht am: 21 Dez, 2013

Uns ist es gelungen einige SMS von Merkel abzufangen. Bei Peter Schaar, dem Bundesbeauftragten für Datenschutz, macht sie ihrem Ärger über den NSA-Skandal Luft: „Es ist echt ein Unding, dass sich diese NSA-Fuzzis nicht an unsere Datenschutzbestimmungen halten. Wenn hier einer unsere Bevölkerung abhören darf, dann doch wohl der BND! Ich seh’s schon kommen, die machen uns auch noch Konkurrenz auf dem Datenmarkt. Aber wenigstens können wir die NSA-Überwachung als deutschen Datenexport für die Statistik um die Exportweltmeisterschaft zählen!“
Unklarheiten bestehen aber weiterhin in der Frage, wie es überhaupt zu diesem Skandal kommen konnte: „Gerhard, wie kann es sein, dass die NSA an die Daten kommt? Wir haben doch schon alles abgehört! Die Daten müssten doch längst eingesammelt sein.“ (an Gerhard Schindler, Präsident des BND)

Gruppenkarte

finde die SDAJ Gruppe in deiner Nähe!

mehr zum Thema

× Schreib uns!