Am Dienstag findet eine Demo von Flüchtlingen aus ganz RLP in Trier statt!

#KeinMenschIstIllegal Wichtig und dringend! Bitte teilen und Freund*innen einladen!
_
Am Dienstag, dem 8.12. wollen somalische Refugees aus ganz Rheinland-Pfalz in Trier demonstrieren.
Sie werden um 11 Uhr am Hauptbahnhof starten und gemeinsam zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in die Dasbachstrasse ziehen um unter anderem für die Anerkennung ihrer Asylanträge zu kämpfen (einige warten seit über 3-4 Jahren, was eine enorme Belastung darstellt).

Mit dieser Veranstaltung wollen wir auf die Demo hinweisen, von der wir leider erst kurzfristig erfahren haben.
Wir sollten unbedingt Solidarität zeigen, und sie wo wir können unterstützen. Es wäre also wichtig, dass alle engagierten Menschen die zu diesem Zeitpunkt aktiv werden können (wahrscheinlich den Öffnungszeiten des Amtes geschuldet) sich am Bahnhof einfinden und sie zum Bamf und zurück begleiten.
Alle anderen können aber dafür gerne diesen Aufruf teilen und weitere Menschen einladen. 😉
Vorhandene /Schilder die inhaltlich passen dürfen gerne mitgebracht werden.



Source


Morgen in Bad Kreuznach auf die Straße gegen den geplanten und bisher größten Bundeswehreinsatz in Syrien!! Annette Bauer und andere rufen kurzfristig zu einer Kundgebung gegen den geplanten Kriegseinsatz der Bundeswehr in Syrien auf.

Wir sagen:

Die Bundesregierung will die Bundeswehr in Syrien einsetzen.

Er würde den Konflikt weiter anheizen und die internationalen Spannungen verschärfen. Dieser Einsatz wäre völkerrechtswidrig. Deutschland würde Kriegspartei.

Wir sagen: NEIN zu deutschem Militär in Syrien! JA zur politischen Lösung!

Wir fordern von der Bundesregierung:

• Kein Einsatz der Bundeswehr in Syrien.

• Stopp aller Waffenlieferungen in die Region.

• Austrocknung der Finanzierungs- und Einnahmequellen des „Islamischen Staates“ und anderer Terrormilizen.

• Auf ihre regionalen Verbündeten, besonders die Türkei, Saudi Arabien und Qatar, Druck auszuüben, damit diese jegliche Unterstützung der Terrororganisationen einstellen.

• Sich im Sinne der Wiener Vereinbarungen einzusetzen für einen innersyrischen Dialog, um den Weg freizumachen für eine politische Lösung des Konflikts. Die nationale Souveränität Syriens muss endlich respektiert werden. Das syrische Volk hat das Recht auf Selbstbestimmung.

Kommt zur Kundgebung am Donnerstag auf dem Kornmarkt.

46 people interested


Source


+++ Wir fordern den sofortigen Stopp jeglicher deutscher Interventionen in Syrien sowie der Waffenlieferungen an IS-Unterstützerstaaten. Dem weiteren Abbau von demokratischen Grundrechten im Inneren, der Hetze gegen Geflüchtete und der Abschottung der EU-Grenzen stellen wir uns entschieden entgegen.+++

Unsere Stellungnahme zum Einsatz der Bundeswehr in Syrien und dem EU-Bündnisfall findet ihr hier: http://www.sdaj-netz.de/blog/2015/11/der-europaeische-buendnisfall-solidaritaet-gegen-den-terror/




Source


Mehrere hundert Studierende sind heute in Landau gegen miese Studien- und Arbeitsbedingungen in den Streik getreten und haben Universitätsgebäude besetzt. Richtig so!

Hier findet ihr die hochschulpolitischen Forderungen (Version von 2007) der SDAJ: http://www.sdaj-netz.de/uber-uns/uni-sdaj/

Landau: Mehrere hundert Studierende besetzen Uni-Gebäude

Keine überfüllten Seminarräume mehr, eine bessere Situation für wissenschaftliche Mitarbeiter – das sind Wünsche, die der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) in Landau gemeinsam mit vielen Studierende in der südpfälzischen Stadt formuliert. Um sich für die Umsetzung zu engagieren, halten seit he…


Source



Gegen antifaschistischen Protest nutzt der Staat all seine Möglichkeiten.
Zwei Beispiele vom letzten Wochenende: Das Video zeigt die brutalen Übergriffe der Polizei in Weinheim, mit denen sie den Parteitag der neofaschistischen NPD abgeschirmt hat.
Und auch in Mainz lässt sich die Polizei nicht lumpen: hier zeigt sie jetzt das Theater an, dessen Sänger am Samstag eine Kundgebung der AfD mit der „Ode an die Freude“ musikalisch begleitet haben: https://merkurist.de/mainz/blaulicht/polizei-zeigt-staatstheater-mainz-an_yM

More than 100 people were arrested after left-wing protesters clashed with police in Weinheim, Saturday, during a demonstration against the party conference …


Source

SDAJ RLP updated their cover photo.

Gepostet am 24. November 2015 Allgemein


SDAJ RLP updated their cover photo.




Source


Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen, die bei amazon in Koblenz für einen Tarifvertrag streiken!

Amazon in Koblenz: Streik beim Versandhändler | Rheinland-Pfalz | Nachrichten

Weihnachten naht und das große Einkaufen beginnt. Wenn es nach dem Willen der Gewerkschaft ver.di geht, werden bei Amazon in Koblenz allerdings in den nächsten Tagen keine Päckchen verschickt.


Source


Gestern war ganz schön was los im Südwesten! In Weinheim hatte die NPD ihren Parteitag, in Mainz war die AfD unterwegs und in Remagen machten Faschisten ihren jährlichen „Trauermarsch“.

An all‘ diesen Orten gingen Antifaschistinnen und Antifaschisten engagiert auf die Straße, um zu Zeigen, dass Faschismus und Rechtspopulismus keine „Meinung“ ist, sondern menschenverachtend!

An den Gegenprotesten in Remagen beteiligte sich auch die SDAJ Rheinland-Pfalz.

Remagen Nazifrei! NS Verherrlichung stoppen!










Source


Die SDAJ Rheinland-Pfalz demonstriert zur Stunde gegen den Naziaufmarsch in Remagen.
¡No Passaran!




Source


Mal eine gute Nachricht: Die für morgen in Landau geplante Veranstaltung mit Frauke Petry wurde aufgrund des angekündigten antifaschistischen Protests abgesagt!

Leider bietet das Wochenende in Rheinland-Pfalz noch gleich zwei weitere Anlässe zum Protest. Zum einen den Parteitag der NPD in Weinheim, zum anderen den Naziaufmarsch in Remagen.

Bei der Protestdemo in Remagen am Samstag könnt ihr uns treffen. Hier schon mal ein paar Tips der Antifa Remagen:

„How to Demo in Remagen!“ « NS Verherrlichung stoppen! Naziaufmarsch & Opfermythos angreifen!

Die Antifa Remagen hat einen hilfreichen Text verfasst, wie die Polizei in ihrer Stadt mit antifaschistischem Engagement umgeht und welche Tipps sich daraus ableiten lassen, den wir euch empfehlen ernst zu nehmen und hier dokumentieren möchten:


Source