Am kommenden Samstag findet der „Tag der Bundeswehr“ auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder statt.

Ein geschichtsträchtiger Ort. In den 1930ern wurden erst nicht wenige Dörfer zu Geisterstädten gemacht, später Rotarmisten mit Zwangsarbeit gefoltert. Mit der Befreiung vom deutschen Faschismus nahmen erst die US-Army, dann die französische Armee den Stützpunkt. Nach ’45 wurde der ehemalige Reichswehrstützpunkt (wie ja auch die Eisernen Kreuze als Logo und bei manchen nachweislich bis heute die Gedankenwelt) von der Bundeswehr übernommen. Er ist als NATO-Übungsplatz verzeichnet; die US-Army betreibt dort auch einen Flugplatz und ein größeres Militärkrankenhaus. Dieses Jahr findet im Stützpunkt nahe der Stadt Idar-Oberstein der „Tag der Bundeswehr“ statt. Wir werden uns der Demostation dagegen anschließen und hoffen auf Eure Unterstützung!

Samstag, 9. Juni 2018
Marktplatz Baumholder
10-17Uhr

Mitfahrgelegenheiten z.B. aus Trier gibt es über die AG Frieden Trier

Mehr Infos hier: http://www.krieg-beginnt-hier.de/index.php/aktuelles/119-protestkundgebung-gegen-den-tag-der-bundeswehr-in-baumholder.html

Krieg beginnt hier Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.

#KeinTagDerBundeswehr
#KriegBeginntHier
#FightImperialism
#AbrüstenJetzt
#TDBW18




Source