Einem gestandenen Kriegsheld wie Uwe Junge wird doch so ein kleines Weh-Wehchen nicht aus der Bahn werfen, oder?!

Wenn eine Partei immer wieder fordert Flüchtlinge (also real-existierende Menschen) an den EU-Außengrenzen auf die eine oder andere Art sterben zu lassen oder an der bundesdeutschen Außengrenze zu erschießen ist das in Ordnung und von der „freien Meinungsäußerung“ gedeckt, aber wenn ein rechter Hetzer einen Schlag ins Gesicht bekommt ist das ein Schlag gegen die Demokratie? Quo Vadis Gerechtigkeit?

#NoAfD #RefugeesWelcome

Offenbar tätlicher Angriff auf AfD-Chef Junge

Unbekannte Täter sollen den Vorsitzenden der rheinland-pfälzischen AfD gestern Abend in Mainz tätlich angegriffen und verletzt haben. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet.


Source