C-seventeen August 2013

Tach,

nun hast du die nächste Ausgabe der C-seventeen in Hand. Diesmal beschäftigen wir uns mit den aktuellen Problemen in den Schulen und Berufsschulen.
Niedersachsens Bildungspolitik liegt im Landesvergleich auf Platz 6, wennes um Lernfähigkeit der SchülerInnen in der 4. Klasse geht und auf den letztenPlatz, was der „sozialen Gerechtigkeit“ angeht. Denn Niedersachsen istdas letzte Bundesland, das die Studiengebühren abschafft.

Niedersachsens alte Landesregierung aus CDU und FDP betrieb eineundemokratische und unsoziale Bildungspolitik. In der Schule wird man nach der vierten Klasse in verschiedene Schulformenaufgeteilt.Somit wirddie Zukunft im frühen Kindesalter vorbestimmt. Zusätzlich dazu kommen private Schulen, diedurch das Land zum großen Teil finanziert werden. Anschließend gibt es die hoheCampus-Maut (sogenannte Studiengebühren), die den Anteil derArbeiterkinder an den Hochschulen erfolgreich niedrig hält.

Ein Blick auf die bildungspolitischen Vorhaben der Landesregierung ausSPD und Grünen lässt keine grundsätzliche Besserung erhoffen.Denn die Wahlversprechungen wurden sehr vage formuliert. Die Abschaffung der Studiengebühren soll nicht sofort umgesetzt werden. Im März wurde dann diesbezüglich von rot-grünen Landtagsmehrheit beschlossen „spätestens Wintersemester 2014/2015“ die Studiengebühren abzuschaffen. Dasundemokratische dreigliedrige Schulsystem soll nicht abgeschafft werden,auch die Privatschulen werden weiter erhalten und nicht verboten!

Statt das stressige Abitur nach acht Jahren (G8) ganz abzuschaffen, wurdeG8 an Gymnasien beibehalten. Auch für Lehrkräfte und Beschäftigte imÖffentlichen Dienst werden die Aussichten nicht besser, neben einer Erhöhung der Wochenarbeitszeit für Gymnasiallehrer um eine Stunde wird
die im Tarif vereinbarten Lohnerhöhung von 2,95% erst sechs Monate später bezahlt.

Ohne Druck auf der Straße aus allen Schulformenund Hochschulen werden unsere Rechte auf kostenlose und qualitativ bessere Bildung gegen diese Regierung nicht umgesetzt. Deshalb bildet euch, bildet andere, bildet Widerstand!

 

C-seventeen August