Schon vor Pandemie und #Krise arbeiteten Pflegende in den Kliniken an ihrer Bela…

Schon vor Pandemie und #Krise arbeiteten Pflegende in den Kliniken an ihrer Belastungsgrenze tun weiterhin alles dafür Menschen zu helfen. Doch was wird seitens der Herrschenden getan, um die Personalengpässe im Pflegebereich zu beheben? Statt einer Lohnerhöhung und Entlastung durch mehr Personal drohte ein niedersächsisches Ausländeramt einer Intensivkrankenschwester an der Medizinischen Hochschule #Hannover mit Abschiebung.
Nun darf sie bleiben. Doch wie kam es zu diesem Sinneswandel der Behörden? Klar ist auf jeden Fall, dass die deutschen Politiker gerade zu Zeiten der #Pandemie lieber nicht in ein schlechtes Licht gerückt werden wollen.
Das die Kollegin Farah Demir doch nicht abgeschoben wird hat sie wahrscheinlich eher dem Einsatz der Mitarbeitenden der #MHH und der damit verbundenen medialen Aufmerksamkeit zu verdanken.
👇👇👇
https://www.zeit.de/…/farah-demir-ausweisung-corona-intensi…
https://www.haz.de/…/Hannover-MHH-Schwester-Farah-Demir-wir…