Corona hat deutlich gemacht, was Krankenhausbeschäftigte und Gewerkschaften bere…

Corona hat deutlich gemacht, was Krankenhausbeschäftigte und Gewerkschaften bereits seit Jahren sagen: Das Gesundheitssystem in Deutschland bröckelt an allen Ecken und Enden. Während in der Hochphase der Pandemie als Zeichen der Solidarität wöchentlich für die Krankenhausbeschäftigten geklatscht wurde, ist von dieser Solidarität, sobald es ums Geld geht nicht mehr viel zu sehen. So blockieren die kommunalen Arbeitgeber in der anstehenden Tarifrunde Öffentlicher Dienst sämtliche Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Entgelte.
Doch die Krankenhausbeschäftigten sind nicht gewillt sich das gefallen zu lassen. In ganz Deutschland entwickelt sich in Krankenhäusern Widerstand. Um zu verstehen, was die Kolleginnen und Kollegen in den Krankenhäusern wollen und worum es in ihrem Kampf geht, haben wir uns eine Genossin aus der Pflege eingeladen, um mit ihr über die Kämpfe im Gesundheitswesen zu sprechen. Das Gespräch findet am 28.6. im Livestream über YouTube auf sdajTV statt. Schaut vorbei!