POSITION #4/2016

Inhalt

Aktuell
4 » DER OFFENE BRIEF
An Thomas de Maizière und seine Polizeifantasien
5 » WORKING WHISTLEBLOWER
Stress, keine Pausen und Sexismus in der Arbeit
6 » WESSEN WELT?
Alltägliches aus dem realen kapitalistischen Wahnsinn
8 » KRIEGSTREIBER OUTEN!
Kaum bekannt: Der süße Tod mit Doktor Oetker
8 » LÜGE FÜR DEN ANGRIFF
Jeder Krieg begann mit einer Lüge: Der erste Weltkrieg
9 » WISSENSCHAFT FÜR DIE HERRSCHENDEN
Die Deutsche Gesellschaft für auswärtige Politik (DGAP)
10 » BUNDESWEHR WEISSBUCH
Die Strategie 2016 heißt aggressive Aufrüstung und Krieg
11 » WER GEHT MIT WEM?
Militarismus-Netzwerke gemeinsam gegen Russland
12 » SDAJ IN AKTION
Refugee-Soli, antifaschistisches Erinnern und Stop-Wars-Kampagne
14 » FREIHANDELSABKOMMEN
Was erwartet uns mit TTIP und CETA?
16 » FIGHT FOR YOUR RIGHT
Azubis bei der Bahn wehren sich
Thema
17 » SEINES GLÜCKES SCHMIED?
Glosse über unerfüllte Wünsche, Träume und Bedürfnisse
18 » ARBEITERKIND? DA LANG!
Kommentar über angeblich gleiche Bildungschancen
19 » FAULENZEN GING NICHT
Reportage über drei verschiedene Jugenderfahrungen
22 » JEDER NACH SEINEN BEDÜRFNISSEN?
Theorie: Was hat Ungleichheit mit Privateigentum zu tun?
Internationales
23 » SCHLUSS MIT DER EU
Brexit: Es wurde Realität, was nicht vorstellbar sein sollte
24 » ENDE DER DEMOKRATIE
Türkei: Jahrelange AKP-Regierung hat das Land geprägt
26 » OHNE PERSPEKTIVE
Türkei: Jugendliche sollen Erdogan gehorchen
28 » FORTSCHRITT IN GEFAHR
Venezuela: Kommunistische Jugend gegen Destabilisierung
Culture Beat
30 » SDAJ LIKES
Die Glücksfabrik, The Americans, Boysetsfire und Wolf X Down
32 » POKEMON GO
Likes-Extra: Wer gewinnt mit der erfolgreichsten App in der Reality?
38 » 60 JAHRE VERBOTEN: FDJ UND KPD
Interview mit H. Mies über Aufbau, Aktivität, Verbot und Illegalität
40 » NIE UNPARTEIISCH, NIE NEUTRAL
Wissenschaftler, Lehrer und Revolutionär Robert Steigerwald gestorben
41 » AKKUMULATION, KONZENTRATION, EXPANSION
Theorie ist kein Dogma sondern Anleitung zum Handeln
42 » SPICKZETTEL
Interessen der deutschen Industrie zum 1. Weltkrieg
Special: Ausbildungsbeginn
33 » WER NIX WIRD, WIRD WIRT?
Glosse: Warum Tariflöhne und Arbeitsschutz nie uncool werden
34 » WARUM IN DIE JAV GEHEN?
Aufbegehren bringt nichts… jedenfalls nicht alleine
35 » JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNG (JAV)
Was ist das überhaupt? Wozu brauch ich das und was kann das?
36 » ALLE HABEN SICH LIEB IM BETRIEB?
Theorie: Sozialpartnerschaft statt Klassenkampf

Thema: Alle Türen stehen uns offen?

Schulabschluss in der Tasche – jetzt steht uns nichts mehr im Weg, wir können tun und lassen was wir wollen. Oder nicht? Laut der Shell-Jugendstudie hängt in keinem Land der Welt der Schulerfolg Jugendlicher so stark mit der sozialen Herkunft zusammen wie in Deutschland. Und nicht nur das. Auch unsere Ziele, Wünsche und Bedürfnisse sind nicht selten vom Kapital auferlegt. Umso wichtiger bleibt der Kampf für eine andere Gesellschaft, in der die Losung gilt: Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen.

PASSENDER LESESTOFF:
18 » GLOSSE: WOHER KOMMEN UNSERE BEDÜRFNISSE?
18 » KOMMENTAR: LEISTUNG MUSS MAN SICH LEISTEN KÖNNEN
19 » REPORTAGE: DREI BILDUNGSBIOGRAPHIEN AUS DER ARBEITERKLASSE
22 » THEORIE: JEDER NACH SEINEN FÄHIGKEITEN, JEDEM NACH SEINEN BEDÜRFNISSEN

 

 

Kriegstreiberei

Das neue Strategiepapier der Bundeswehr, das Weißbuch 2016, ist erschienen und bezieht klarer Position als je zuvor. Diese außenpolitische Linie wird auf Vernetzungstreffen deutscher Kriegstreiber und durch scheinbar neutrale Wissenschaftler verbreitet. Und selbst Dr. Oetker mischt mit beim Kriegstreiben! Lest
selbst auf » S. 8-12

 

Türkei

Der Putschversuch Mitte Juli lieferte Präsident Erdogan eine Steilvorlage für Repression und massenhafte Entlassungen. Den Plan den Staat Schritt für Schritt umzubauen, gab es schon länger. Was bedeutet das für die türkische Bevölkerung? Und wie sieht die Lage Jugendlicher in der Türkei aus? Infos und Artikel dazu findet ihr auf » S. 24-26

 

Ausbildungsbeginn

Das neue Ausbildungsjahr geht los. Da gibt es einiges wissenswertes, das man nicht in der Berufsschule lernt: was macht eigentlich diese JAV? Warum lohnt es sich, in die Gewerkschaft zu gehen, trotz Sozialpartnerschaft und was ist das überhaupt? Warum wir es selbst sind, die kämpfen und das Erkämpfte verteidigen, könnt ihr hier nachlesen: » S. 33-37

 

 

Intro – Gute Gründe dagegen zu sein

Vor den „Systemverächtern am rechten und linken Rand“ warnte kürzlich Pfaffe Gauck, der noch deutsches Staatsoberhaupt und vor allem größter selbsternannter Bürgerrechtler ist. Stattdessen müsste man davor warnen, die Augen vor der Realität zu verschließen. Denn wenn wir in dieses Land schauen, dann sind da nicht wenige Politiker in rechten Parteien und in den Regierungen, die immer weiter gegen Geflüchtete Stimmung machen. Dann sind da weiterhin Anschläge und Hetzjagden auf Ausländer und ihre Unterkünfte. Dann wird von AfD und den Regierenden mehr Überwachung und mehr Abschiebung gefordert. Dann sind sich rassistische Hetzer, regierende Sozialdemokraten, Unionschristen und „Bürgerrechtler“ einig, dass die Bundeswehr größer und schlagkräftiger werden soll. Da reden sie alle von Leistung und Chancengleichheit und interessieren sich doch einen Dreck um unsere nicht-vorhandenen Chancen nach der Schule. Da reden sie von unseren Interessen und meinen doch eigentlich ihre eigenen. Wenn der Herr Bundespräsident von „Systemverächtern am rechten und linken Rand“ spricht, verschweigt er doch, dass da am rechten Rand gar keine Verachtung für dieses System ist. AfD und Freunde würden nicht auf die Idee kommen, das herrschende System, diese „marktkonforme Demokratie“ wie die Kanzlerin es nennt, in Frage zu stellen. Dabei gibt es genug Gründe sich mit diesem System nicht abzufinden, sondern es zu verachten. Gute Gründe dagegen aktiv zu werden wollen wir mit dieser Ausgabe liefern.
Euer Zeitungskollektiv

« Zur Archivübersicht