Kategorie: Hochschule

NRW: Mehr Freiheit im Hochschulgesetz? Für wen?

Das Kabinett der Landesregierung um Armin Laschet hat am 30. Januar 2018 Eckpunkte zur Novellierung des Hochschulgesetzes NRW beschlossen. Diese lassen für Beschäftigte und Studierende nichts Gutes erwarten. In der Einleitung zu ihren Eckpunkten für die Novelle formuliert das Kabinett, das Hochschulgesetz müsse geändert werden, um „die gesetzlichen Rahmenbedingungen für ein qualitativ hochwertiges und zugleich erfolgreiches Studium, für die Exzellenz… Read more →

Wo beginnt Veränderung?

Weshalb Widerstand so wichtig ist Bildungsstreik 2008-2010 gingen regelmäßig hunderttausende von Schülerinnen und Schülern sowie Studierende im Rahmen der bundesweiten Bildungsstreikbewegung auf die Straße. Ihren Höhepunkt hatten die Proteste am 17. Juni 2009, als an einem Tag mindestens 270.000 Protestierende streikten. Gekämpft wurde für kostenfreie Bildung, die Abschaffung von Bildungsgebühren , gegen eine gymnasiale Schulzeitverkürzung in Form des G8 sowie… Read more →

Solidarität mit den Uni Besetzungen

In der BRD wurden und werden immer mehr Universitäten besetzt, um auf die Bildungsmisere aufmerksam zu machen. An dieser Stelle dokumentieren wir als Beispiel die Solidaritätserklärung der SDAJ Dortmund: An die Studierenden der TU Dortmund und der FH Dortmund, an die BesetzerInnen in der EF 50 Liebe Studierende, liebe KommilitonInnen, wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjungend (SDAJ) Dortmund, möchten uns solidarisch… Read more →